Facebook Konversation

Ich möchte Euch mal wieder an einer Diskussion in Facebook teilhaben lassen:

 

Beatmet werden

Das war der Stein des Anstosses, hier konnte ich nicht mehr still sein und habe dann folgenden Disput bekommen:

 

Ich: Arbeitsärztin zur Maske:

 

Maskentest im SRF

 

Ach ja und ich finde sicher noch viele solche Stellungnahmen falls gewünscht. Natürlich ist beatmet werden schlimmer, aber Hämorrhoiden sind auch was was ich nicht will und trotzdem nicht so schlimm wie beatmet zu werden. Und wer hat sich in den letzten Jahren darum gekümmert und ist trotz Fieber, Gliederschmerzen und sonstige Krankheitsvorboten ohne Maske einkaufen gegangen oder gar zur Arbeit und das obwohl an der Grippe ja soviel mehr Menschen gestorben sind. Einfach mal Überlegen!!
 
Antwort:
kommentier das bi dine verschwörigskollege intressiert hie ke sau 
[Wohl aus der Schweiz]
 
Ich: Das zeigt ja nur wie ignorant Du bist! Vermutlich nichts verstanden! Aber das wundert mich bei dem Post nicht!
 
Antwort: i ha äuä me gschnauet aus du...kommentier doch nid hie di i meinig intressiert di normal dänkende nid
 
Antwort 2 von jemand anderen
oohhh, du schiinsch vor ganz schlauä Sortä z‘ si🤦🏽‍♀️🤦🏽‍♀️🙄🙄
Antwort
Äuä bim Dr.Wendler studiert mitem Xavier Naidoo zäme
 
 
[Kommentar So geht es nun eine ganze Weile weiter, will ja nicht langweilen, desahlb jetzt ca 20 Antworten weiter: ]
 
Antwort 2
schön, wenn du so genau Bescheid weisst über uns zwei👌🏻!
Du vergleichst Hämorrhoiden mit einer Intubation, sagt genug über deine Intelligenz aus....
 
[Jetzt dachte ich jetzt musst es mal den beiden zeigen: ]
 
Ich: Tut mir leid ich müsste immer wieder das gleiche schreiben, nur zum Abschluss mir fehlt einfach die Möglichkeit mir vorzustellen, wie man mit sowenig Intelligenz das ganze Anschauen kann. Da reicht meine Fantasie nicht aus! Lass Dir doch ein wenig Zeit und versuch nochmals zu lesen, was ich ursprünglich geschrieben habe und wenn Du es nicht verstehst, dann frag mal einen Freund, ob er Dir das nicht erklären kann!
 
Antwort 2
es geht ja nicht alleine darum was du hier in diesem Post schreibst! Dein Profil ist voller so toller Posts.....
Aber weisst du was? Lassen wir den „Chabis“ hier doch einfach! Ich kann weder deine Meinung ändern, noch kannst du meine ändern! Und ich brauche mich hier auch nicht beschimpfen lassen......
 
Ich:
Guten Morgen XXXXX, Ja Du hast Recht. Ich habe versucht zu erklären, was nicht stimmt und bin dabei auf taube Ohren gestossen, und wurde dann gleich angegriffen, obwohl ich mit meiner Aussage über die Jahre davor recht habe. Oder kennst Du niemand, der trotz Krankheite einkaufen oder gar zur Arbeit ging (Vielleicht nicht in Deinem Beruf)Aber ich habe das oft erlebt und auch gesehen. (Einer meiner Aussagen => wurde tunlichst Überlesen)! Dann kam so viel Beleidigungen rüber. Ich wollte nur mit andeuten, daß es ein wirklich schlechter Post ist, da die Masken nichts bringen, denn sonst würden ja nicht soviele neue Fälle entstehen und nur bei den Covidioten, die sich weigern masken zu tragen. (Ich halte zb immer den Mindesabstand ein und war dieses Jahr noch nirgends als zuhause, außer am 1.8. in Berlin und bin immer noch ohne jedwede Anzeichen einer Krankheit. Merkt ihr nicht, wie bewußt eine Spaltung herbeigeführt wird, innerhalb der Bevölkerung. Ihr habt mit Sicherheit nicht einmal meine 2 Posts angeschaut, die ich hier gemacht habe, denn dann hättet ihr verstanden was in Bezug auf Masken nicht stimmt. Ihr seid ja aus der Branche und habt sicher den Umgang mit der Maske gelernt. Nochmal Ich bezweifle mit Sicherheit nicht, daß jeder den die Krankheit so schlimm erwischt richtig schlimm dran ist. Nur kommen die wenigsten lebend aus einer Beatmung im künstlichen Koma, wieder zurück ins Leben, deshalb sollte das der wirklich allerletzte Weg sein, auch das müßtet ihr wissen. Wenn man aber 10jährige Kinder zwingt 6 Stunden lang eine Maske zu tragen, dann ist hier was faul, da ja nachweisslich Kinder nicht am Pandemie-geschehen beteiligt sind. Ohne die Spaltung könnten wir ein normales Gespräch führen, wobei von Eurer Seite bisher kein Argument kam, das meine 2 ersten Posts nur ansatzweise widerlegen würde. Und jetzt noch eine Frage zum abschluss, glaubst Du wirklich es gibt ein Dummheitsvirus, der uns befallen hat und so um sich greift, daß täglich mehr davon befallen sind. In Deutschland gibt es alleine von Querdenken mehr als 80 Gruppierungen, dazu kommen noch viele wie Eltern stehen auf oder Corona rebellen oder oder oder. Und dann die Polizisten die ihren Job verlieren, Ärzte, die so unter Druck gesetzt werden wenn sie eine andere Meinung vertreten. Regierungen, die Chats abhören wollen, und jeder der ohne Maske rumläuft musss eine hohe Geldstrafe zahlen, ihr habt sie ja auch erst wieder auf, seit es befohlen wurde.
 
Antwort3:
 
Ich: Würde ich sofort unterschreiben und habe ich in einer Patientenverfügung bestätigen lassen! Weil Maske ja nicht hilft, brauchen es die Maskenträger ja auch!
Lieber sterbe ich im Kreis meiner Familie, als Einsam ohne mich verabschieden zu können im Krankenhaus!
 
Antwort:
Das zeigt nun, wie sensibel Du bist!
 
Antwort 3
Und steckst dann noch deine Famile an toll....aber wer Corona mit Hämorrhoiden vergleicht weiss man auch gleich wo du atmest....sorry aber hoffe schwer das du in Wirklichkeit mehr Gehirn hast als hier im Facebook. Schöne Sundig
 
Ich
Ich bin entsetzt wie sehr sich der Sauerstoff-Mangel auf das Gehirn auswirkt und es tut mir sehr leid. Aber 1. habe ich gesagt daß: "Hämorrhoiden sind auch was was ich nicht will und trotzdem nicht so schlimm wie beatmet zu werden. " Und da ist kein Vergleich. Aber hier kann ich einfach nur Böswilligkeit unterstellen, wenn nicht doch schon Sauerstoffmangel. Jetzt kommts aber. Ich habe eine Familie mit Frau und 5 jähriger Tochter. Wir haben ein enges Verhältnis und Knuddeln auch gerne mal. Wenn ich auf das verzichte, weil ich ja unbemerkt (erstmal) Positiv wäre, (weil das ist ja die Argumentation für die Maske) daß man schon ansteckend ist bevor die Krankheit ausbricht, so hätte ich die beiden ja schon angesteckt, bevor ich im Sterben liegen würde. Ich weiß das ist sicher zu hoch für Dich, zeigt aber den anderen, wie wenig Du in der Lage warst mitzudenken! Also hätte ich die lange vorher angesteckt. Und jetzt das nächste, bei den meisten mit einem gesunden Immunsystem, verläuft die Krankheit harmlos. Also selbst wenn ich die anstecken würde, muss es nicht einmal zu irgendwelchen merkbaren Verläufen kommen. (Könnte man mit genug Sauerstoff im Hirn auch googeln). Ich denke Du lebst entweder alleine oder bist wenigstens so Verantwortungsvoll zu Hause bei Deinen Lieben Maske zu tragen und auf jedweden Körperkontakt zu verzichten, ansonsten wärst Du ja genauso verantwortungslos wie ich. Merkst Du was? Wenn nein vielleicht Deine Freunde, die diesen Kommentar von Dir nochmals durchdenken. Und was gibt es schlimmeres für eine Familie, als sich nicht verabschieden zu können? Das bleibt ein Lebenlang in Erinnerung. Aber auch Empathie wird durch das Gehirn gesteuert. Versuche doch einfach mal die Maske wegzulassen und tief einzuatmen. Und nochmal. Und nochmal. Denn Atmen ist gesund und hält auch gesund. Und wenn das Immunsystem dann noch Ok ist, dann wird man auch nicht krank. Wenn Du auf diesen Post antwortest, versuche bitte ohne Maske zu schreiben, sonst blamierst Du Dich eventuell nochmals.
 
Antwort
Es steht nirgends das man die maske zuhause anziehen soll horst..ich habe eine 16 jährige tochter und bin verheiratet nur so...zuhause trage ich auch keine maske, da ich aber weiss wo meine familienmitglieder "rumhängen" ...dies war auch nie das thema...hast wahrscheinlich zu viel sauerstoff gehabt....was ist den mit den menschen die kein gutes immunsystem haben?einfach mal verrecken lassen?die maske nützt da man den speichel nicht weiter gibt wen man positiv ist...aber ganz ehrlich ich habe bessers zu tun als jemandem der sowieso nichts hören will zu schreiben...und ganz besonders mag ich es nicht wenn man meine freundinnen beleidigt😤leb dein leben wie du willst i dont give a fuck....und bitte schreib einfach nicht mehr sondern mach was mit deiner familie anstatt leute welche in der medizin arbeiten ans bein pissen zu wollen...ich weiss wir sind wahrscheinlich nur halb so intelligent wie du aber wie kommen doch irgendwie durchs leben....und falls es uns zu viel wird machen wir ein seminar bei dir...und nun schönes weekend:
 
Ich: Damit zeigst Du aber nur, daß Deine Freundin blödsinn geredet hat mit dem Spruch, daß ich ja meine Familie anstecken würde, das würdet ihr Maskenträger ja auch, Und der beste Schutz ist immer noch Abstand und den halte ich ganz bewußt und fühle mich nicht sicher weil ich ja durch eine Maske geschützt bin! Und was ist mit den abertausenden die Ihr verrecken lasst, weil sie nichts zu essen bekommen durch die Pandemie. Wieviel Leben zählt ein alter Mann mit 97 Jahren, dessen Immunsystem runter ist , damit es die 25.000 Leben rechtfertigt die jeden Tag an Hunger zusätzlich sterben. Wie hast Du das so schön gesagt, einfach mal verrecken lassen, (sind ja nicht unsere Toten). Und Dir muss echt langweilig sein, wenn Du so dahinter bist. Und Masken anziehen soll... zeigt doch auch nur eine Gewalten Hörigkeit.
 
So das wars eigentlich noch noch ein paar Kommentare von anderen dazu:
 
A4:Und als nächstes kommst du noch mit dem Argument „Weltfrieden“....
 

Ich: Was hat Weltfrieden mit der Pandemie zu tun?? Die Toten aber leider schon und wieder wird auf sowas nicht eingegangen!

Es ist wirklich  Schade, daß soviele wirklich an alles glauben was erzählt wird.

Wollte Euch nur mal dran teilhaben lassen!!

 

 

 

Neuen Kommentar hinzufügen

  • Erlaubte HTML-Tags: <a href hreflang> <em> <strong> <cite> <blockquote cite> <code> <ul type> <ol start type> <li> <dl> <dt> <dd> <h2 id> <h3 id> <h4 id> <h5 id> <h6 id>
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.